Was Sie beitragen können

Es gibt viele arme und hilflose Familien in Äthiopien. Ganz besonders davon betroffen sind Haushalte mit Kindern von alleinerziehenden Müttern, auf denen unser Fokus liegt.

Bei ihnen ist die Sicherheit auf Bildung, Essen, Kleider, Gesundheit und allgemeinem Lebensunterhalt fast gleich Null.

Helfen Sie mit, dass eine positive Zukunft von armen Kindern mit ihren Müttern zur Wirklichkeit wird.

 CHF 1.50 am Tag hilft!

 

Damit geben Sie einer Mutter mit ihren Kindern Hoffnung, Sicherheit und die Möglichkeit, sich selber eine bessere und glückliche Zukunft zu erarbeiten. 


Familien-Patenschaft

Als Patin oder Pate  leisten Sie regelmässig einen Beitrag und ermöglichen eine wirksame langfristige Planung und Hilfe.

Mit ihrem langfristigen Engagement einer Familien- Patenschaft reduzieren Sie den Verwaltungsaufwand wesentlich.

Mit 2 Berichten pro Jahr halten wir Sie gerne über die Fortschritte der Familien im Projekt auf dem Laufenden.

 

Sie können die Familien-Patenschaft in 4 Zahlungsmodi tätigen:

jährlich (z.B. 1 x 500 CHF)

halbjährlich (z.B. 2 x 250 CHF)

vierteljährlich (z.B. 4 x 125 CHF)  oder

monatlich (z.B. 12 x 50 CHF)

 

Zahlungsmodus und allfällige Anforderung von Einzahlungsscheinen können Sie bitte direkt im Kontaktformular vornehmen.  Besten Dank für Ihre Unterstützung !!

Geldspende

Sie können ilanga mit jeder beliebigen Geldspende unterstützen.

Spenden ohne einen spezifischen Zweck setzen wir dort ein, wo sie am meisten benötigt werden.

Spendenpaket Beispiele:

... mit CHF 200 ermöglichen Sie es, einer Frau Utensilien zum Herstellen von Injera* zu kaufen.

... mit CHF 150 ermöglichen Sie einer Frau den Start, um Kollo* herstellen zu können.

... mit CHF 100 ermöglichen Sie es, einer Familie (3 Kinder / 2 Erw.) Nahrung für einen Monat zu kaufen.

... mit CHF 50 ermöglichen Sie es, die Miete von einer Unterkunft für einen Monat zu zahlen.

Als Spender:

... informieren wir Sie über die Verwendung

Alle Spender ab  CHF 100 werden genannt.

ilanga Spendenkonto

IBAN CH16 0077 8203 3971 5200 1

LUKB, 6002 Luzern


Mitgliedschaft

Gerne können Sie den Mitgliederbeitrag nach Ihrem Ermessen wählen. (Gemäss Statuten beträgt er CHF 50) 

 

Als Mitglied:

... informieren wir Sie über die Verwendung.

... werden Sie zur Vereinsversammlung eingeladen.

Materialspende

Materialspenden sind auch immer sehr willkommen für die Menschen im Programm aber auch da wir auf den Reisen andere Projekte, Schulen, Spitäler, ect. besuchen und aktiv und direkt unterstützen. Erkundigen Sie sich bitte vorgängig nach den aktuell benötigten Dingen.
In der Materialwunschliste (unten) sehen sie einige Dinge die wir immer benötigt werden.


Spenden

Der Verein ilanga ist auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen, damit wir bestehende Projekte finanzieren können.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Spendern für die grosszügige Unterstützung ganz herzlich.

Dank unseres ehrenamtlichen Einsatzes kommt Ihre Spende vollumfänglich dem Projekt zugute.

Jeder Beitrag ist sehr willkommen und hilft direkt. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Bedürftigen in Äthiopien ein menschenwürdiges Leben. Sie unterstützen sie darin, ihr Leben selbstständig zu verbessern.

Helfen Sie uns Geld sparen, indem Sie die Spende mit Online-Banking (spesenfrei) überweisen.


Namhafte Unterstützung erhalten wir durch folgende Firmen:

-  Physiotherapie Dagmersellen (http://web584.login-16.loginserver.ch/praxis)

- Trigonet AG, Dagmersellen (www.trigonet.ch)

- Kommunikation + Events, Egolzwil, Andrea Baumann (http://www.baumannkommunikation.ch)

- Vesper AG, Baar (www.vesper-ag.com)

- Stiftung "Zuversicht Kinder" (https://www.stiftung-zuversicht.ch/de/unsere-projekte/die-stiftung.html)

 

Grösszügige Spenden erhalten wir von:

- Marcel und Yvonne Frei, Endingen

- Lea und Michael Bennett Stoehrel, Triengen

- Roger Eiholzer, Stansstad

- Judith Metzler, Winterthur

- Jürg und Marianne Blaser, Binningen

- Elisabeth Roos, Suhr

- Andrea und David Leuenberger, Suhr

- Judith Gerlach er, Eschenbach

- Joerdis Guenther, Gretzenbach

- Alicia Ethienne, Luzern

- Ursula Wiezel, Buchs AG

- Ine Grootjans-Rijkers, Voorendaal, Niederlande

- Heidi und Sepp Barmet, Egolzwil

- Michi und René Waldburger, Walisellen

- Romi und Sepp Peyer Stalder, Sursee

- Maja Strimer, Alitshofen

- Alexandra Hartmann, Lenzbureg

- Silvia und Sepp Hodel, Egolzwil

- Yvonne Widmer , Oberwil-Lieli

- Margrit und Klaus Müller, Wauwil

- Ruth und Alfons Lehni, Egolzwil

- Rita und Jürg Lenhard, Oberkirch

- Yvonne und Hans Zimmerli, Buchs

- Georg Illig,

- Häri Laile, Luzern

- Ursula Runge. Suhr

- Monika Zoder, Rothkreuz

- Ursula Hug. Luzern

- Andrea Baumann, Egolzwil

- Alois u Theres Hodel, Egolzwil

- Kerstin Schröder

 

 

 

- Shyam Kassee, Addis Abeba

.... generously supports women and families with donations of food, materials or house rents.